Stadtgespräch

Die ehemalige Aachener Kulturdezernentin Isabel Pfeiffer-­Poensgen ist seit dem 30. Juni 2017 Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. In Aachen hat sie gelernt, wie Überzeugungsarbeit funktioniert

Film, Musik und Kunst – das kostenfreie Programm im ­Kennedypark hat viel zu bieten. Und unter freiem Himmel macht Kultur im Sommer doch am meisten Spaß!

Dr. Oliver Grün, Initiator und Vorstandsvorsitzender des ­digitalHUB Aachen, spricht über die Stärken der Region Aachen und seine Vision eines digitalen Standorts Deutschland

Eine Kirche wird zum Leuchtturm digitaler und regionaler ­Entwicklung

Aachener Designstudenten zeigen ihre Arbeiten im Apollo.

Seit 40 Jahren eine Institution in Aachen: Das Café Kittel feiert Jubiläum. Am 1.7.17 wird gefeiert - von morgens bis in die Nacht!

Noch mehr Open Air-Kino im Deutsche Bank Stadion

Open Air-Kino mit Komik, Kühen und dem lieben Gott.

Bekannt durch die Kinderbuch-Reihe Ritter Rost ist der ­Stolberger Felix Janosa ein echtes Multifunktionstalent unter den ­Komponisten. Auf den Spuren eines rappenden Huhns und der Leidenschaft für Musik.

Aachen steht Kopf, da ein kleines Stück der „Tour de France“ durch die Region führt.

Danyi and the Dudes ist ein Frankenberger Laden, in dem Künstler und ­Designer alternative und nachhaltige Produkte verkaufen.

Seit 1994 war das heutige Zentrum für Kinder- und Jugendkultur in der Barockfabrik untergebracht. Ende Juni schließt die ­Einrichtung.