Liebe Leserinnen und Leser, wir wollen es wissen! Und zwar von Ihnen.

Damit wir den Klenkes zusammen mit Ihnen in die Zukunft führen und ihm dafür den passenden Feinschliff geben können, haben wir einen Fragebogen zusammengestellt, um unsere Schwächen und Stärken zu erkennen.
Was ist Ihnen ans Herz gewachsen, auf was können Sie verzichten?
Haben wir vielleicht eine Rubrik vergessen und halten an anderen Dingen grundlos fest? Jetzt sind Sie gefragt. Und bitte: Geizen Sie nicht mit Kritik, Anregungen und warmen Worten. Wir wollen für Sie ein gutes Stadtmagazin sein. Und das geht eben nur, wenn wir das abbilden, was unsere Leser auch wirklich interessiert. Also bitte, bitte: Geben Sie es uns!
Zur Umfrage gehts hier lang.