Im Herbst startet in der Euregio Maas-Rhein der "Borderlines – Poetry Slam".

In diesem Rahmen werden zunächst zwei Vorrunden in der Raststätte Aachen am 18. Oktober und im Poppodium Nieuwe Nor Heerlen am 8. November stattfinden.

Am 14. Dezember treten die bestplatzierten Slammer der Vorrunden dann beim Finale im Alten Schlachthof in Eupen auf.

Bei allen drei Wettbewerben haben die Poetry-Slammer circa sechs Minuten Zeit das Publikum mit ihren literarischen Werke von sich zu überzeugen.

Außerdem werden in den drei Städten zusätzlich noch Workshops zum Thema Poetry-Slam angeboten.

Die Workshops in Heerlen werden während des Septembers in verschiedenen Sekundarschulen veranstaltet.

In Eupen finden diese am 18. und 25. September von 19.30 bis 22 Uhr im Medienzentrum statt.
Außerdem kann man am 24. und 28. Oktober von 18 bis 21 Uhr an den Workshops in der Dreifaltigkeitskirche in Aachen teilnehmen.