Beim "Avantagrde Cuisine Festival" treffen die Stars der internationalen Küchen-Szene aufeinander: Am 16. und 17.9. geht es um innovative Techniken, Trends und die Zukunft des Fine Dining Restaurants.

Gemeinsam mit dem neuen Partner INTERGASTRA präsentieren die Veranstalter Fleet Food Events und Edition Port Culinaire die nunmehr 10. Ausgabe des Avant­garde Cuisine Festivals CHEF-SACHE. Ein kleines Jubiläum mit großem Blick in die Zukunft.

Das CHEF-SACHE-Programm startet mit Ralf Bos, dem bekannten Delikatessenhändler, Gastrosoph und Grand Seigneur und seinem Talk zum Thema: Das Fine Dining Restaurant der Zukunft.

Das Herzstück der CHEF-SACHE: Die Hauptbühne. Hier verraten die besten deutschen und internationalen Chefs, an welchen Projekten sie im Moment arbeiten. Durch das Programm führen Jürgen Dollase, Deutschlands bekanntester Gastronomiekritiker, Thomas Ruhl, Initiator der CHEF-SACHE sowie Vincent Moissonnier vom Zwei-Sterne-Restaurant Le Moissonnier in Köln sowie Schauspielerin Michaela Schaffrath.

Auf der Bühne performen u.a. Stars wie Josep Roca und Ana Ros:

 

Food & Wine Pairing mit JOSEP ROCA, El Celler de Can Roca*** in Girona

Nachdem bereits zwei der legendären Roca Brüder, Joan der Chef de Cuisine und Jordi der Patissier und kreative Motor auf der CHEF-SACHE performten, wird nun der mittlere der drei Stars (was das Alter betrifft) die Bühne rocken. Sein Thema als Sommelier eines der weltweit renommiertesten und höchst dekorierten Restaurants ist natürlich das Food & Wine Pairing, das im El Celler de Can Roca eine Klasse für sich ist. Josep Roca geht meist ganz eigene Wege: Er wählt den Wein nicht nach den Aromen des Gerichts, sondern das Gericht entsteht nach den Aromen des Weins. Der Titel seines Vortrags: La Cocina del vino – Die Küche des Weins.

 

Shooting Star & World’s Best female Chef: ANA ROŠ, Hiša Franko, Kobarid in Slowenien

Ein Tausend-Seelen-Örtchen in Slowenien. Im Restaurant Hiša Franko kocht eine Frau, die es geschafft hat, sich quasi aus dem Nichts zur „Besten Köchin der Welt 2017“ hochzuarbeiten. Mit Fleiß, Energie und Talent arbeitete sie sich an die Weltspitze. Ihre Küche: brutal regional. Wildgras, Blumen und Pilze, selbstgesammelt, kommen auf den Teller. Und das würzige Fleisch lokaler Rinder, die auf Hochweiden in den Bergen grasen.

 

Neben den Masterclasses werden auch verschiedene Auszeichnungen vergeben, u.a. die Best-of-the-best-Awards.

 

BEST-OF-THE-BEST-AWARDS

“Branchen-Oscar“ für die Besten der Gastronomie. Die Best-of-the-Best-Awards Preis werden bereits zum siebten Mal verliehen und sind Ergebnis der größten Onlinewahl für die Besten in der deutschsprachigen Gastronomie. In insgesamt neun Kategorien werden die Top-10 auf der Hauptbühne durch Michaela Schaffrath geehrt.

 

>>> Programm

 

 

Die CHEF-SACHE 2018 findet am 16. und 17. September 2018 im AREAL BÖHLER – ALTE SCHMIEDEHALLEN statt.

 

Location:

 

Hansaallee 321

 

40549 Düsseldorf

 

Sonntag von 10:30 bis 19 Uhr, am Montag von 9 bis 18 Uhr

 

 

Tickets:

Tagesticket 80 Euro, erm. 40 Euro

Ermäßigung für Berufsschulklassen!

>>> mehr Infos

 

Foto: Pressefoto – Ana Roš, Hiša Franko in Kobarid, The World’s Best Female Chef 2017, 3 Hauben/17 Punkte Gault-Millau