Der Oktober im Metropolis wird hochprozentig.

Vier Whisky-Proben, ein Imbiss und im Anschluss ein thematisch passender Film – auf diese Weise knüpft man im Metropolis im Oktober an die „Schottischen Abende“ an, die es dort bis 2009 einmal jährlich gab, verlagert den Fokus nun aber auf das erlesene Getreidedestillat. Am ersten Termin wird die überlange Westernkomödie „Vierzig Wagen westwärts“ (Foto) gezeigt, in der Burt Lancaster als US-Colonel 1867 einen Whisky-Treck vor durstigen Bergarbeitern, Indianern und Anti-Alkohol-Aktivistinnen verteidigt. Tickets gibt es bei „Whisky-Land“ in Würselen. Ohne Whisky-Tasting, thematisch aber ähnlich gelagert, kommt außerdem der „Best of“-Film des Monats daher: Im Gangsterdrama „The Untouchables – Die Unbestechlichen“ kämpfen Kevin Costner und Sean Connery 1930 in Chicago als Staatsbedienstete gegen Robert De Niro in der Rolle des berühmten Gangsterbosses und Alkoholschmugglers Al Capone. Sláinte Mhaith und Cheers!  \    ph

13.10.
„Vierzig Wagen westwärts“
USA 1965 // R: John Sturges
18 Uhr, Metropolis, Würselen

27.10.
„The Untouchables – Die Unbestechlichen“
USA 1987 // R: Brian De Palma
20 Uhr, Metropolis, Würselen