Bewertung der Redaktion:
Von einem Schauspieljob träumen viele Kinder und Jugendliche. Doch nur wenige von ihnen verfügen über die nötige Mischung aus Talent, Ehrgeiz, Mut, Ausdauer und elterlicher Unterstützung, um dem späteren Wunschberuf auch nur nahe zu kommen.

Denn neben Schule und Schauspielerei bleibt kaum Zeit für andere Hobbys und Freunde. Die Dokumentarfilmerin Alice Agneskirchner hat 2017 den jährlichen Bewerbungsprozess für das Junge Ensemble am Berliner Friedrichstadt-Palast, der größten Theaterbühne der Welt, mit der Kamera begleitet, vor allem aber die anschließenden monatelangen Vorbereitungen zu einem aufwendigen Kinder-Musical. Zwei Mädchen, zwei Jungen und ihre Familien rückt sie dabei in den Fokus, blickt vor und hinter die Kulissen und zeigt spannend, emotional und aufschlussreich die Freuden und Entbehrungen, die die Schauspielerei mit sich bringt.  \    Peter Hoch

ÄHNLICHE ARTIKEL