Der Guide MICHELIN Deutschland 2019 und der Guide MICHELIN Schweiz 2019 kommen im Frühling des kommenden Jahres auf den Markt. Die neue Deutschland-Ausgabe des renommierten Gastronomieführers wird Ende Februar vorgestellt, der Guide MICHELIN Schweiz 2019 erscheint voraussichtlich ebenfalls im Februar.

Grund für die späteren Erscheinungsdaten: „Die Guide MICHELIN Reihe wird durch neue Destinationen auf der ganzen Welt erweitert“, so Ralf Flinkenflügel, Direktor Guide MICHELIN Deutschland und Schweiz. „Durch die Ausweitung der Reihe verschieben sich aus organisatorischen Gründen für bestimmte Ausgaben die traditionellen Einführungstermine zum Jahresende. Hierzu zählen auch die Guides MICHELIN Deutschland und Schweiz“, so Flinkenflügel weiter. 

Zusätzlich zum Guide MICHELIN Deutschland wird 2019 auch wieder der Guide „Bib Gourmand Deutschland“ aufgelegt. Er stellt alle Restaurants vor, die 2019 den Bib Gourmand für sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Quelle: Pressemeldung Guide Michelin 12.9.2018


Update

Guide MICHELIN Deutschland 2019 erscheint Anfang März im Handel:  Die mit Spannung erwarteten Empfehlungen des Guide MICHELIN Deutschland 2019 zu den besten Restaurants und Hotels in allen Preisklassen gibt Michelin am 26. Februar 2019 bekannt.

Der Guide Michelin ist ab 1. März im Handel verfügbar. Die umfangreich aktualisierte Auflage ist in Deutschland für 29,95 Euro, in Österreich für 30,80 Euro und in der Schweiz für 39 Franken erhältlich. Das Spektrum der empfohlenen Häuser reicht vom Landgasthof bis zum Feinschmeckerlokal sowie von der einfachen und gut geführten Familienpension bis hin zum traditionsreichen Grandhotel. Diese Vielfalt macht den weltweit renommierten Guide MICHELIN zum idealen Begleiter für Reisende und Genießer.

Unabhängige Tester garantieren hohe Qualität

Für die Auswahl der Adressen im Guide MICHELIN ist ein Team aus hauptberuflichen, fest angestellten Michelin Inspektoren verantwortlich. Die für ihren hohen Anspruch bekannten Tester sind ausgewiesene Fachleute aus der Gastronomie und Hotellerie. Seit Erscheinen der Vorjahresedition waren sie erneut in Deutschland unterwegs, um anonym neue Häuser zu besuchen und die bereits im Guide MICHELIN aufgenommenen Adressen nach strengen Maßstäben zu überprüfen.

Quelle: Pressemeldung Guide Michelin 18.10.2018

ÄHNLICHE ARTIKEL