25.10.2018
Drama
ohne Altersbeschränkung

Michalina Olszanska, Martin Pechlát, Klára Melísková
Petr Kazda

105 Minuten
Já, Olga Hepnarová

Mit 22 Jahren ist Olga Hepnarová voller Hass auf die Gesellschaft. Sie wächst in einer strengen Familie auf, in der grauen Tschechoslowakei. Die Mitschüler haben stets auf ihr herumgehackt. Sie ist eine Einzelgängerin, in der langsam ein Plan reift: Sie will Rache nehmen, Rache für ihr verpfuschtes Leben, für all die Schmerzen, die ihr die Welt zugefügt hat. Also setzt sie sich in Prag in einen Lieferwagen und fährt in eine Menschenmenge.

ÄHNLICHE ARTIKEL