Ska im Doppelpack mit The Ups’n’Downs und The Quicksteps.

Eigentlich wollten sie nur mal wieder ein paar Ska-Songs schreiben, ein halbes Jahr später standen The Ups’n’Downs dann schon zu acht auf der Bühne und der Schweiß tropfte von der Decke.

Am 27 April stellen sie im Franz ihr „Front row“-Album vor: Das im „NotaFalsa“-Studio von Bassist Siro produzierte Debütalbum verpasst dem Ska mittels Reggae, Pop, Jazz, Funk und Ragga eine ordentliche Frischzellenkur mit englisch-deutsch-spanischen Songtexten inklusive Augenzwinkern.

Wer hier nicht mitfeiert ist selber schuld! Zumal der Abend von den Genre-Kollegen The Quicksteps komplettiert wird. Seit 1999 sind die Quicksteps eine echte Ska-Institution in Aachen, so dass im Anschluß an die Album-Release-Show von The Ups’n’Downs für eine ausgelassene Party gesorgt ist.  \   bep

27.4.
The Ups’n’Downs & The Quicksteps
20 Uhr, Franz