Bewertung der Redaktion:
Neues Album "Trust In The Lifeforce Of The Deep Mystery" und am 10. April Livekonzert im Kölner Stadtgarten!

Es ist ja nicht so, dass der Saxophonist Shabaka Hutchings mit seinem hochenergetischen Saxophon/Schlagzeug-Quartett Sons Of Kemet spieltechnisch nicht genügend Spiel- und Freiräume hätte, aber neben Shabaka And The Ancestors ist The Comet Is Coming seine dritte Formation, in der er seinen gemeinsam mit Schlagzeuger Maxwell Hallett und Keyboarder Dan Leavers „anarchistischen Zugang“ zur Musik praktizieren kann. „Weil wir nicht darüber diskutieren, was die jeweils anderen tun sollen, spielen wir nur das, was wir selbst für richtig halten“, sagt Hutchings. Obwohl an der Londoner Guildhall School of Music & Drama an klassischer Klarinette ausgebildet, ist Hutchings Angang heute ein gänzlich anderer: impulsiv, kraftvoll, erdig, ein radikaler „Mash-Up“, wie ihn auch der galaktisch-kosmische Pionier Sun Ra mit seinem Orchester in einer Fusion aus Jazz & Afrobeat schuf. Musikalisch erweitern TCIC diesen Kosmos um Psychedelic-Rock, Electronica, Funk sowie einer kleinen Gastrolle von Spoken Word-Performerin Kate Tempest.  \  rm

(Impulse!/Universal)

ÄHNLICHE ARTIKEL