Das wollten die Decemberists sich dann doch nicht entgehen lassen, noch schnell eine Platte im Dezember rauszuhauen.

Kein reguläres Album, sondern Songs, die im Laufe der langen Tour entstanden sind, weswegen hier die Vorbilder noch nicht ganz in den Decemberists-Stil eingearbeitet, sondern offen da liegen. Das ist flott runtergespielt und mit Charme, vor allem das munter dahertrabende „Down On The Knuckle“, bei dem man den Opener für eine Tour-Dokumentation an sich vorbeiziehen sieht. „Tripping Along“ schleicht in bester Pink Floyd-Manier daher, „Midlist Author“ ist ein netter Paul McCartney-Beatles-Singalong. Nur das etwas länglich-gniedelige „I Will Not Say Your Name“ wäre vielleicht besser im Tourproberaum verblieben. Aber: Diese EP „Traveling On“ ist doch noch eine nette Überraschung kurz vor dem Fest.  \    kk

(Rough Trade Records)