Grenzlandtheater

Elisen Galerie, Friedrich-Wilhelm-Platz 5/6
52062, Aachen
Deutschland
Lade Karte....

Seit Gründung des Hauses ist das Grenzlandtheater Aachen mit seinen
acht Produktionen pro Spielzeit der modernen, aktuellen Dramatik
verpflichtet. Dabei reicht das Programm von den Klassikern (wie „Faust
I“, „Nathan der Weise“, „Don Carlos“, „Romeo und Julia“) und die
„modernen“ Klassiker (wie „Alle meine Söhne“) über das aktuelle,
moderne Drama (wie „Ghetto“, „Kopenhagen“, „Enigma“, „Das Urteil“) bis
hin zur anspruchsvollen Unterhaltung (wie „Raucher/Nichtraucher“, „Drei
Mal Leben“) und Musicals (wie „Cabaret“, „Blue Jeans“, „My Fair Lady“).

Abgesehen von den festangestellten Mitarbeitern des Hauses hat das
Grenzlandtheater Aachen kein festes Ensemble. Vakanzen und Rollen
werden aus einem großen Kreis von frei arbeitenden Regisseuren und
Schauspielern besetzt, die zum Teil der Bühne seit Jahren verbunden
sind.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

"4000 Tage"


Grenzlandtheater, Aachen

Schauspiel von Peter Quilter.

"4000 Tage"


Grenzlandtheater, Aachen

Schauspiel von Peter Quilter.

"Ein großer Aufbruch"


Grenzlandtheater, Aachen

Schauspiel von Magnus Vattrodt.

"Ein großer Aufbruch"


Grenzlandtheater, Aachen

Schauspiel von Magnus Vattrodt.

"Ein großer Aufbruch"


Grenzlandtheater, Aachen

Schauspiel von Magnus Vattrodt.

"Ein großer Aufbruch"


Grenzlandtheater, Aachen

Schauspiel von Magnus Vattrodt.