Das Veterinäramt der StädteRegion Aachen sucht für etwa 20 Hunde weiterhin Interessenten.

Die Labradore sind circa anderthalb bis drei Jahre alt und kommen aus einem größeren Bestand. Außerdem sind sie sowohl gechippt und geimpft, als auch entwurmt und medizinisch untersucht.

Für einige ängstliche oder scheue Tiere werden bewusst Menschen, die Erfahrung mit Hunden haben und gerne auch Hundetrainer oder -psychologen, gesucht.

Zudem sollten sich Interessenten bereits vorab mit dem Wesen der Hunderasse beschäftigen und sich versichern, dass diese zu ihnen passt, da alle Tiere nur an geeignete Personen und gegen eine angemessene Schutzgebühr vermittelt werden.

Ansprechpartner für die Vermittlung ist das Amt für Verbraucherschutz, Tierschutz und Veterinärwesen. Für eine erste Kontaktaufnahme werden die Interessenten gebeten einen Fragebogen auf der Homepage des Veterinäramts auszufüllen und diesen dem Amt auf dem Postweg oder per E-Mail zuzuschicken.