Das Frankenberger Viertel blüht auf.

„Das Frankenberger Viertel hat uns adoptiert“, freut sich die Suchthilfe Aachen. Ihre Klienten kümmern sich im Gartenprojekt Querbeet um drei Rabatten im Frankenberger Viertel und fangen so an, wieder Aufgaben zu übernehmen, ihren Tag zu strukturieren und etwas Geld zu verdienen – back to the roots sozusagen.

Die Frankenbürger haben über 1.000 Euro für das Projekt gesammelt und freuen sich nun über die Viertelverschönerung.  \    sis