Magazin

Das Ludwig Forum für Internationale Kunst eröffnet im September die Ausstellung "Kunst x Kuba".

Klenkes-Autor Chris Kukulis trifft Udo Mays vom Hotel Europa – zum kurzen Gespräch über das dieses Jahr doch sehr spontan stattfindende "Südstraßenfest".

Michael Nobis hatte nie Zweifel, ins familieneigene Bäckerunternehmen einzusteigen. Seit 1993 gehört er zur Geschäftsführung von Nobis Printen.

Neuer Stoff fürs Aachener Cineplex

Zweimal „Anime Night“ im Cineplex

Nach verschiedenen Vorabstationen in der Euregio unter dem Motto „Docfest on Tour“ geht im September im Maastrichter Sphinxkwartier das eigentliche "Docfest"-Festival über die Leinwände der Lumière-Kinos und temporärer Locations nebenan.

Das Sommerprogramm der Nadelfabrik geht im September weiter.

Thomas Kaussen kommt aus einer echten Aachener Bäckerfamilie. Seit drei Jahren führt er sein eigenes Geschäft gegenüber vom RWTH-Hauptgebäude.

Die ehemalige Aachener Kulturdezernentin Isabel Pfeiffer-­Poensgen ist seit dem 30. Juni 2017 Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. In Aachen hat sie gelernt, wie Überzeugungsarbeit funktioniert

Film, Musik und Kunst – das kostenfreie Programm im ­Kennedypark hat viel zu bieten. Und unter freiem Himmel macht Kultur im Sommer doch am meisten Spaß!

Dr. Oliver Grün, Initiator und Vorstandsvorsitzender des ­digitalHUB Aachen, spricht über die Stärken der Region Aachen und seine Vision eines digitalen Standorts Deutschland

Eine Kirche wird zum Leuchtturm digitaler und regionaler ­Entwicklung